FANDOM


 
Buromar und Laydýria
ooc.: Das Pfeifende Schwein ist der Name der Taverne in der Altstadt von Sturmwind unweit des Portals zu den Kanälen in Richtung Burg. Dort sorgen Buromar Jorason der Schankwirt und Laydýria die Köchin dafür das es den Gästen an nichts fehlt.

Jeden zweiten Donnerstag trifft man sich dort ab 19:00 Uhr zum offenen Rollenspiel. (Termine werden vermerkt unter Aktuelle Ereignisse, oder im offiziellen Forum http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12113481335)

Weiterhin folgen an dieser Stelle demnächst Bilder und Berichte der vergangenen Abende.


11/12 Vergabe der SchanklizenzBearbeiten

Die Schanklizenz der neu eröffneten Taverne wurde vorest vorläufig vergeben,
Kontrolle
es fehlt die Arbeitserlaubnis der Köchin. Die Vorgaben gemäß der königlichen Verordnung "Öffentliche Bewirtung und Handel mit einwandfreien Nahrungsmitteln" wurden eingehalten. Nachkontolle erfolgt durch die diensthabende Wache.



22.November

Wie tückisch Mondwasser sein kann, musste ein Gast zum Schrecken der anderen Tavernengäste am eigenen
Ohnmächtiger Gnom
Leib erfahren. Ein Krug Wasser und und helfende Hände konnten den Ohnmächtigen wieder aus dem Zustand der Volltrunkenheit in die reale Welt zurückbringen....



Impressionen aus dem "Pfeifenden Schwein"Bearbeiten